Home » Ideenfabrik

XING Gipfelstürmer Lars Hinrichs

Elita Wiegand 15 Oktober 2007 3 Kommentare

Vermutlich ist jeder Blogger auch bei XING. Inzwischen nutzen vier Millionen die Social Network Plattform- wahrlich ein erfolgreiches Geschäftsmodell! Für den openBC Gründer Lars Hinrichs ist das Prinzip aufgegangen: Das «Kleine-Welt-Phänomen» nach dem amerikanischen Psychologen Stanley Milgram hat funktioniert: Jeder kennt jeden über sechs Ecken “ XING virtuell. Alexander Greisle merkte in einem Beitrag mal kritisch an, dass XING inzwischen ein großes Branchenverzeichnis sei – und trotzdem werden es immer mehr. XING CEO Lars Hinrichs spekuliert darauf, dass sich die Zahl der Internetuser bis 2011 auf zwei Milliarden erhöhen wird.

lars-hinrichs-titel_4f86c0351.jpgGlückspilz Hinrichs: Er startete bereits mit 22 Jahren eine Karriere als Entrepreneur. Zuvor arbeitete er als Berater für verschiedene New Media-Unternehmen, 1998 gründete Lars Hinrichs die Internetplattform «Politik Digital» und wurde mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Was macht ihn so erfolgreich?
Vor längerer Zeit habe ich Lars Hinrichs interviewt und damals sagte er, dass er jemand sei, der bestimmte Punkte früher erreiche. «Dies liegt unter anderem daran, dass ich bisher immer etwas mehr riskiert habe, als andere.” Unternehmertum bedeute für ihn die eigenen Vorstellungen zu verwirklichen. Und weiter sagte er: «Während viele Leute ihre Ideen lange diskutieren, konzentriere ich mich auf die Umsetzung meiner Ideen.» Die Dimension von XING wird in einem aktuellen Interview mit Lars Hinrichs verdeutlicht, dass gerade auf dem Wirtschaftsportal Business-on.de veröffentlicht wurde. Gibt es hier eigentlich jemanden, der nicht bei Xing ist?


Bookmark and Share

3 Kommentare »

  • Doc Sarah Schons sagte:

    Jo, ich bin bei Xing – aber nur weil´s ein “Muß” ist (wie Branchenbuch) – die Plattform als solche hat mir bisher – von einer einzigen Ausnahme abgesehen – nur Kontakte beschert, die mir ihre Leistungen oder Produkte andienen wollten. Also keinen “Kundenkontakt”. Und die Kommunikation über das Xing-Portal ist mir schlicht zu mühsam – drum nutz ich sie kaum. Was macht Ihr denn so mit Xing?! Wer hat gute Erfahrungen?! Wir wollen ja nicht nur das Negative sehen, sondern mit weitem Blick nach VORN!!!! ;-)

  • Elita Wiegand (author) sagte:

    @Sarah

    Kann mir vorstellen, dass Du mit Anfragen überhäuft wird.

    Ich habe über XING jede Menge netter Leute kennen gelernt. Andreas Kirsche zum Beispiel, Karl Gamper,Christoph Hinderfeld, Christoph Santner -puh, vermutlich noch jede Menge mehr, die mir so gar nicht auf Anhieb einfallen.
    Schön, finde ich auch, dass ich auch alte Bekannte und Kollegen wieder getroffen habe, ich aus den Augen verloren hatte.
    Ein besonderes wertvoller Kontakt ist ein Querdenker in der Kirche, über den ich hier neulich schon mal geschrieben habe und mit dem ich mich regelmäßig austausche.
    Ich nutzte aktiv das Business Blog Forum und das RheinRuhr Forum, auch, um zu unseren Veranstaltungen einzuladen.

  • Micha sagte:

    Ein super Verzeichnis. Gefällt mir echt sehr gut. Schönes Design. Klasse…

Ihre Meinung!

Schreiben Sie Ihren Kommentar, oder setzen Sie einen Trackback von Ihrer eigenen Seite. Sie können auch hier das Kommentar RSS-Feed abonnieren.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

Sie können diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-aktivierter Blog. Um Ihren eigenen global verwendbaren Avatar anzulegen, registrieren Sie sich unter Gravatar.